EnergieForum Berlin

Das heutige EnergieForum entstand aus dem ehemaligen Zentralmagazin der Berliner Gaswerke. Von hier aus wurde die Stadt über Jahrzehnte hinweg mit Energie versorgt. Vor diesem historischen Hintergrund wurde 2003 der Gebäudekomplex zur Nutzung als Büro- und Verwaltungsbau mit einem nachhaltigen Energie- und Ökologiekonzept projektiert. Das Konzept wurde mit dem Bauphysik-Preis 2003 prämiert. 

An die Gebäudegröße angepasst, hat TCS eine komplexe Kommunikationsanlage projektiert. Sämtliche Eingänge wurden mit Display-Außenstationen und mit unterschiedlichen Funktionsmodulen, wie Kamera, Transponderleser und Codeschlossfunktion ausgestattet. Für die Etagen- und Seiteneingänge wurden Außenstationen in Sonderausführung verwendet. Die Ausstattung der über 60 Büroeinheiten mit Größen von bis zu 1100 qm reicht vom Türtelefon bis zur Video-Innenstation.

Mehr zu diesem Objekt erfahren Sie hier.

Objekt

EnergieForum Berlin
Stralauer Platz 33-34
10243 Berlin

Bauherr

HPE Hanseatica Property GmbH

Architektur

Neubau: BRT Architekten LLP, Hamburg

Altbau: Jentsch Architekten, Berlin

Elektroplanung

Pichler Ingenieure GmbH, Berlin

Projektvolumen

Objektgröße: 20.500 qm

Fertigstellung

August 2003

Unsere Produkte

Alle Produkte

Unsere Anwendungen

Alle Anwendungen