Willem Barents Straße Rostock

Für eine innovative Gebäudekommunikation im Wohnumfeld wurden in einem Rostocker Wohnquartier aus den 80er Jahren anstatt der üblichen Klingeltableaus fünf moderne Display-Außenstationen mit farbigem 12-Zoll-Touchscreen eingesetzt. An den Touchdisplays können Besucher nicht nur jede der 350 angebundenen Wohneinheiten rufen. Für den Notfall sind in der Software auch Evakuierungspläne für Rettungskräfte eingebunden und eine zentrale Feuerwehrdurchsagefunktion hinterlegt, die im Fall der Fälle per Schlüssel aktiviert werden kann. So wird die Türsprechanlage im Notfall auch für eine zentrale Durchsage an alle Bewohner genutzt.

Objekt

Willem Barents Straße
Rostock

Bauherr

WIRO Wohnungsgesellschaft mbH
Lange Straße 38
18055 Rostock

Fertigstellung

Januar 2007

Unsere Produkte

Alle Produkte

Unsere Anwendungen

Alle Anwendungen